Deal des Monats Juni 2017 :
days
0
0
hours
0
0
minutes
0
0
seconds
0
0
Zur Aktion

Vodafone Red Internet & Phone 16 DSL Vertrag inklusive WLAN Router 2 Jahre lang für 19,99 € Grundgebühr

1&1 Internetanschluss – DSL Flat Tarife bis 100 MBit/s

3

1&1 DSL
1&1 Telecom GmbH (United Internet AG)
Internet:  www.1und1.de
Adresse: Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur
  • Mindestvertragslaufzeit: 3 | 24 Monate
  • Bereitstellungspreis: 0 €

Juni Aktion: 1&1 bietet seine DSL Tarife im Juni 2017 12 Monate lang zum reduzierten Preis an (Rabattierung gilt für Verträge mit und ohne Mindestlaufzeit). Mit Vertragsbindung spendiert der westerwälder Anbieter zusätzlich bis zu 100 Euro Wechsler-Bonus bei Rufnummernmitnahme zu 1&1. Zudem lässt sich jetzt der besonders günstige Spezial-Tarif 1&1 DSL Basic bestellen. Das Besondere hierbei ist die ab einem monatlich übertragenem Datenvolumen von 100 GB einsetzende Drosselung der Bandbreite von 16 auf 1 MBit/s.

1&1 DSL Tarife im direkten Vergleich

Alle Internet Verträge inklusive Telefonanschluss

Der folgende Überblick zeigt die 1&1 Internet und Telefon Komplettpakete. Die entbündelten DSL bzw. VDSL Komplettanschlüsse des Anbieters aus Montabaur kommen ohne einen herkömmlichen Telefonanschluss der deutschen Telekom aus. Die 1&1 DSL Verträge werden mit Geschwindigkeiten zwischen DSL 16000 und VDSL 100.000 angeboten und haben eine Mindestvertragslaufzeit von 3 oder 24 Monaten. Als DSL Hardware bietet 1&1 in allen Tarifen entweder das WLAN-Modem (AVM Bezeichnung Fritz!Box 7312 bzw. 7412 bei VDSL Tarifen) oder den 1&1 HomeServer (AVM Fritz!Box 7362 SL( bzw. den Homeserver+ (AVM Fritz!Box 7490) an. Mit letzteren erhalten Kunden außerdem bis zu 100 GB Online-Speicherplatz für ihre Filme, Musik, Bilder, Daten und mehr.

DSL Anschluss nur noch mit mit Festnetz-Flat erhältlich

Im günstigsten 1&1 Tarif „DSL Basic“ erhalten Kunden einen DSL 16000 Anschluss inklusive DSL Flatrate sowie einen Telefonanschluss inklusive Telefon-Flatrate für Anrufe ins Festnetz. Der Vertrag ist für Otto-Normal-Verbraucher, nicht aber für Power-Surfer mit hohen Datenverbrauch geeignet. Der Grund – wer monatlich mehr als 100 GB Datenvolumen verbraucht wird von 16000 auf 1000 KBIt/s gedrosselt. Im darauf folgenden Monat wird die Drosselung beim DSL Basic Tarif automatisch wieder aufgehoben. Internetnutzer, die einen identisch ausgestatteten Vertrag ohne Drosselung buchen möchten, finden diesen im etwas teureren Paket „1&1 DSL 16“. Wer schneller im Internet surfen möchte kann die 1&1 Doppel-Flat Tarife auch mit einem VDSL 50000 oder VDSL 100000 Vectoring Anschluss (VDSL Tarif 1&1 DSL 50/100) buchen. Interessant sind die Angebote auch durch ihre deutlich höheren Upload-Geschwindigkeiten von bis zu 20 MBit/s.

Optionale Tariferweiterungen bei 1&1

Alle DSL 1&1 Tarife mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit lassen sich optional um diverse Leistungen aus den Bereichen WLAN, Internet für Unterwegs, Mobil telefonieren und Entertainment erweitern. Zu den Highlights zählt die Möglichkeit in allen 1&1 DSL Tarifen bis zu vier Handy-Flatrates für Anrufe ins Festnetz ohne Aufpreis mitzubestellen.

Zur Miete – WLAN-Modem und HomeServer kosten extra

Zusätzlich zur eigentlichen Tarif-Grundgebühr verlangt 1&1 für die Nutzung seiner Hardware eine monatliche Miete. Für das 1&1 WLAN-Modem beträgt diese 3 Euro. Hinzu kommt bei Verträgen ohne Mindestlaufzeit eine Einmalzahlung in Höhe von 49,99 Euro. Beim 1&1 HomeServer (+) stellt der Anbieter eine Hardware-Mietgebühr von monatlich 5 Euro in Rechnung. Wer den besser ausgestatteten WLAN-Router mit einem DSL Vertrag ohne Laufzeit bestellt muss zusätzlich einmalig 99,99 Euro zahlen.

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen unser Kommentarbereich zur Verfügung

Hinterlasse einen Kommentar