Deal des Monats Juni 2022
days
0
0
hours
0
0
minutes
0
0
seconds
0
0
Zur Aktion

Vodafone Red Internet & Phone 50 Cable Vertrag 2 Jahre lang für 19,99 € Grundgebühr + 30 € Online-Bonus

Alice DSL ist Testsieger im VDSL Preisvergleich

Alice DSL Angebote

Testsieger im VDSL Preivergleich ist Alice

In unserem aktuellen Preisvergleich für bis zu 50000 KBit/s schnelle VDSL Anschlüsse schafft Alice DSL den Sprung auf den ersten Platz. Zum Testsieger wurde der Hamburger Anbieter mit seinen Tarifen Alice Light Speed und Alice Fun Speed. Beide Angebote sind im Preis derzeit ungeschlagen und erreichen eine maximale Downloadgeschwindigkeit von bis zu 50000 KBit/s. Der Testsieger verlangt für seinen günstigsten VDSL Anschluss Alice Light Speed monatlich 24,90 Euro Grundgebühr. Zum Vergleich – bei der Konkurrenz zahlt man für ein DSL und Telefon Komplettpaket inklusive VDSL 50000 Anschluss mindestens 34,99 Euro pro Monat.

Alice VDSL Angebot im Überblick

Alice DSL

Das günstigste VDSL Angebot von Alice trägt die Tarifbezeichnung Alice Light Speed und beinhaltet einen VDSL Anschluss mit bis zu 50000 KBit/s im Down- und bis zu 10000 KBit/s im Upload, eine VDSL Flatrate sowie einen analogen Alice Festnetzanschluss. Anrufe ins deutsche Festnetz kosten bei Alice Light Speed 1,9 Cent/Minute in der Nebenzeit und 3,5 Cent/Minute in der Hauptzeit. Die Alice Light Speed Grundgebühr beträgt 24,90 Euro pro Monat. Genauso schnell ist auch das zweite Alice VDSL Paket. Alice Fun Speed beinhaltet aber zusätzlich auch eine Telefon-Flatrate für Anrufe ins deutsche Festnetz. Die monatlichen Kosten für Alice Fun Speed belaufen sich auf 29,90 Euro. Als VDSL Hardware stellt der Hamburger Anbieter in beiden Tarifen während der Vertragsdauer die Alice WLAN HomeBox kostenlos zur Verfügung. Beide vorgestellten Alice VDSL Tarife lassen sich sowohl mit als auch ohne Mindestvertragslaufzeit bestellen. Wer sich für die monatlich kündbare Variante entscheidet, muss für die Bereitstellung des VDSL und Telefon Pakets einmalig 99,90 Euro zahlen.

VDSL Anschlüsse von 1&1, Vodafone und Telekom

T-Home DSL

Das günstigste VDSL Angebot der Konkurrenz kostet in den ersten zwei Jahren jeweils 34,99 Euro (danach 39,99 €). Mit dem entsprechenden Tarif 1&1 Doppel-Flat 50.000 erhält man ebenfalls einen bis zu 50000 KBit/s schnellen VDSL Anschluss inklusive Flatrate sowie einen Telefonanschluss mit Festnetz-Flatrate. Im Rahmen einer aktuellen Aktion enthält der 1&1 VDSL Tarif zudem bis zu vier Handy-Flatrates. Die 1&1 Handy-Flat ermöglicht kostenlose Anrufe vom Handy ins 1&1 Netz sowie ins deutsche Festnetz. Bei Vodafone zahlt man für ein VDSL 50000 Paket inklusive Doppel-Flatrate monatlich 39,95 Euro. Der Preis für das Vodafone VDSL Paket setzt sich dabei zusammen aus der 24,95 Euro hohen Grundgebühr des Basistarifs Vodafone DSL Classic Paket sowie 15 Euro Aufpreis für die VDSL 50000 Option. Beim Marktführer deutsche Telekom zahlt man für einen VDSL Anschluss derzeit mindestens 44,95 Euro. Im Tarif Call & Surf Comfort VDSL erhält man einen bis zu 25000 KBit/s schnellen VDSL Anschluss inklusive Flatrate sowie einen Festnetzanschluss mit Festnetz-Flatrate für monatlich 44,95 Euro. Inklusive VDSL 50000 Anschluss kostet das Telekom Doppel-Flatrate Paket Call & Surf Comfort VDSL monatlich 49,95 Euro Grundgebühr.

Die Mindestlaufzeit der VDSL Verträge von Telekom und Vodafone beträgt 24 Monate. Bei Alice und 1&1 lassen sich alle VDSL Tarife auf Wunsch auch ohne Mindestvertragslaufzeit bestellen.

Weiterführende Informationen:

Internet Tarifvergleich