Deal des Monats August 2022
days
0
0
hours
0
0
minutes
0
0
seconds
0
0
Zur Aktion

Vodafone Red Internet & Phone 50 Cable Vertrag 2 Jahre lang für 19,99 € Grundgebühr + 30 € Online-Bonus

Internet ohne Vertragslaufzeit – Monatlich kündbare Tarife

Immer mehr deutsche Haushalte nutzen einen schnellen DSL Internetanschluss. Die Tarife der deutschen Provider ändern sich dabei fast monatlich. Wer beim Internetanschluss flexibel bleiben möchte braucht einen DSL Tarif ohne Mindestvertragslaufzeit bzw. mit sehr kurzer Vertragslaufzeit von deutlich weniger als den sonst üblichen 24 Monaten. Da fast alle Internetanbieter auf Vertragslaufzeiten von 24 oder wenigstens 12 Monaten bestehen ist die Auswahl der Internet Tarife ohne Mindestlaufzeit überschaubar. Zu den DSL Providern, welche sich monatlich kündigen lassen zählen 1&1, congstar und o2 DSL.

Monatlich kündbare Internet Tarife


1&1 und o2 DSL Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit

DSL kurze Vertragslaufzeit

Wer Internet ohne Vertragslaufzeit nutzen möchte, sollte sich die Tarife von 1&1 und o2 DSL einmal genauer anschauen. Bei 1&1 lassen sich DSL und VDSL Anschlüsse mit Geschwindigkeiten zwischen 16000 und 250.000 KBit/s bestellen. Erhältlich sind dabei heute nur noch Tarife mit DSL und Festnetz-Flatrate (Doppel-Flat). Angebote ohne Telefon Flatrate gibt es nicht. Die Kündigungsfrist der 1&1 DSL Tarife ohne lange Vertragslaufzeit beträgt 3 Monate. Komplett ohne Mindestvertragslaufzeit sind die Internet Tarife von 1&1 damit streng genommen nicht. Gleiches gilt im übrigen auch für die Handytarife der United Internet Marke.
O2 bietet entbündelte DSL Komplettanschlüsse mit 10, 50, 100 oder 250 MBit/s im Download bereits ab 24,99 €/Monat (Tarif o2 DSL my Home S). Im DSL Paket o2 my Home M erhalten Kunden neben einem 50 MBit/s DSL Anschluss sowie einen Telefonanschluss mit Flatrate für unbegrenztes Telefonieren ins deutsche Festnetz. Eine Allnet-Flat mit der sich auch ohne zusätzliche Verbindungsentgelte in alle Mobilfunknetze telefonieren lässt, kann optional gegen 4,99 Euro Aufpreis gebucht werden.

Congstar Internet ohne Vertragslaufzeit

Die deutsche Telekom bietet mit ihrer Discountmarke Congstar (vormals Congster) ebenfalls DSL Anschlüsse und Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit an. Die Congstar DSL Tarife lassen sich dabei ohne Telekom Telefonanschluss nutzen. Congstar bietet dabei Tarife ausschließlich mit DSL 16.000 oder VDSL 50.000 Anschluss an. In allen Congstar DSL Tarifen, welche bei einem Preis von 24,99 Euro pro Monat für den Tarif Congstar Komplett 1 beginnen, inklusive ist auch ein Telefonanschluss sowie eine DSL Flatrate. Abgerundet wird das congstar DSL Portfolio von einem Doppel-Flatrate Vertrag für Internet und Telefon (Festnetz). Alle congstar DSL Tarife lassen sich jeweils zwei Wochen zum Monatsende kündigen.

Eine echte Alternative zu monatlich kündbaren DSL Verträgen sind die congstar Homespot Tarife. Hier lässt sich ohne zusätzlichen Telefonanschluss per Mobilfunknetz im Internet surfen. Genutzt wird dabei das LTE Mobilfunknetz der deutschen Telekom.

Alice DSL Angebote nicht mehr erhältlich

Die monatlich kündbaren Internetanschlüsse der Marke Alice (Tarife Light, Fun, Comfort) sind seit der Hansenet Übernahme durch Telefónica Germany im Jahr 2012 nicht mehr erhältlich. Neben den normalen Verträgen Alice Light und Fun bot der Hamburger Provider für Kunden mit gehobenen Serviceansprüchen und Geschäftskunden den Tarif Alice Comfort an. Zu den Komfortmerkmalen der Alice Comfort Tarife zählte unter anderem eine garantierte Entstörzeit, ein echter ISDN Anschluss (Anlagen- oder Mehrgeräteanschluss), eine feste IP Adresse oder eine kostenlose Support-Hotline. Die Alice DSL und Telefonanschlüsse konnten monatlich (vier Wochen zum Monatsende) gekündigt werden.

Weiterführende Links:

Internet Tarifvergleich