Deal des Monats Oktober 2020
days
0
0
hours
0
0
minutes
0
0
seconds
0
0
Zur Aktion

Vodafone Red Internet & Phone 50 Cable Vertrag 2 Jahre lang für 19,99 € Grundgebühr + 30 € Online-Bonus

T-Home DSL – Call & Surf Comfort Tarife jetzt auch mit VDSL

T-Home DSL

VDSL auch mit T-Home Call & Surf Tarifen

Wer bislang einen VDSL Anschluss bei der deutschen Telekom AG nutzen wollte, musste dafür eines der T-Home Entertain Triple-Play Angebote inklusive Internet, Telefon und IPTV (Internetfernsehen) buchen. Ohne einen Entertain Tarif war VDSL nicht erhältlich. Seit Mitte des Monats bietet die deutsche Telekom seine VDSL Anschlüsse nun auch in Kombination mit einem Double-Play (Internet, Telefon) Angebot der T-Home Call & Surf Produktlinie an. Damit kostet der günstigste VDSL Anschluss im Tarif T-Home Call & Surf Comfort VDSL 25 nun 44,95 Euro pro Monat. Zu diesem Preis erhalten Kunden einen VDSL 25 Anschluss mit bis zu 25.000 Kbit/s im Downstream, eine VDSL Flatrate sowie einen T-Home Telefonanschluss inklusive Telefon-Flatrate für Anrufe ins deutsche Festnetz. Wer die maximal mögliche Bandbreite von bis zu 50.000 Kbit/s im Download nutzen möchte, muss dafür die Option VDSL 50 zum Preis von zusätzlich 5 Euro pro Monat buchen.

Ebenfalls erhältlich sind die Very High Speed DSL Anschlüsse der Telekom im Double-Play Tarif Call & Surf Comfort Plus. Die monatlichen Grundgebühren für T-Home Call & Surf Comfort Plus VDSL 25 belaufen sich dabei auf 49,95 Euro. Für den VDSL 50 Anschluss wird auch hier ein Aufpreis von 5 Euro in Rechnung gestellt. In den T-Home Vertragsbedingungen der neuen VDSL Tarife lässt sich im Detail nachlesen welche Geschwindigkeiten konkret angeboten werden. Bei T-Home Call & Surf Comfort VDSL 25 gilt eine Bandbreite zwischen 16,7 und 25 Mbit/s im Download sowie zwischen 1,6 und 5 Mbit/s im Upload. Wer den Tarif inklusive der Option VDSL 50 bucht, bekommt einen Internetanschluss mit einer Bandbreite zwischen 27,9 Mbit/s und bis zu 51,3 Mbit/s im Downstream. Der Upload beim VDSL 50 Anschluss bewegt sich zwischen 2,7 Mbit/s und bis zu 10,0 Mbit/s.

Tarife Call & Surf Comfort und Comfort Plus im Überblick

T-Home DSL

Der Basistarif T-Home Call & Surf Comfort ohne VDSL kostet 39,95 Euro pro Monat (34,95 mit „Heimvorteil“). Kunden erhalten hierbei einen DSL 6000 Anschluss inklusive DSL Flatrate sowie einen (standard bzw. analogen) Telefonanschluss inklusive Telefon-Flatrate für Anrufe in das deutsche Festnetz. Wer das Angebot inklusive VDSL 25 bzw. 50 bestellt, zahlt für das VDSL und Telefon Komplettpaket 44,95 bzw. 49,95 Euro pro Monat. Für das Komplettangebot T-Home Call & Surf Comfort Plus ohne VDSL berechnet der DSL Anbieter monatlich 49,95 Euro (44,95 mit „Heimvorteil“). Im Angebot enthalten ist dabei ein DSL 16.000 Anschluss inkl. Internet Flatrate, ein Telefonanschluss inklusive Telefon-Flat, ein Sicherheitspaket, ein 24 Stunden Vor-Ort-Service, eine HotSpot Flatrate zum kostenlosen surfen per WLAN an über 8500 Hotspots sowie die Option Festnetz zu Mobil mit der sich für 12,9 Cent pro Minute in alle deutschen Handynetze telefonieren lässt. Inklusive VDSL Anschluss mit bis zu 25.000 Kbit/s im Download kostet der Tarif T-Home Call & Surf Comfort Plus VDSL 25 49,95 (54,95 bei VDSL 50) Euro pro Monat. Bestandskunden sollen ebenfalls die Möglichkeit haben in einen der neuen VDSL Tarife zu wechseln. Für T-Home Entertain Kunden besteht diese Möglichkeit allerdings erst nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit.

Die DSL Mindestvertragslaufzeit bei T-Home Call & Surf Comfort und Call & Surf Comfort Plus sowie allen Entertain Tarifen des Bonner Anbieters beträgt 24 Monate. Um zu testen ob ein VDSL Anschluss an der eigenen Adresse verfügbar ist, empfiehlt sich ein unverbindlicher Verfügbarkeitscheck im Internet. Im Falle des T-Home DSL Verfügbarkeitschecks wird hierbei nach Eingabe von Vorwahl und Telefonnummer nicht nur eine Auskunft zur generellen Verfügbarkeit erteilt, sondern es werden auch die möglichen Bandbreiten (inkl. VDSL) angegeben. Bestellen lassen sich die Call & Surf VDSL Tarife bereits jetzt über die Internetseite des Anbieters. Die Markteinführung findet voraussichtlich im Juli 2009 statt.

Weiterführende Informationen:

Internet Tarifvergleich