Deal des Monats Juli 2021
days
0
0
hours
0
0
minutes
0
0
seconds
0
0
Zur Aktion

Vodafone Red Internet & Phone 50 Cable Vertrag 2 Jahre lang für 19,99 € Grundgebühr + 30 € Online-Bonus

Vodafone will DSL Lücken per Rundfunkfrequenzen schliessen

Vodafone DSL per DVT-T
Vodafone DSL per DVT-T

Der Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen Vodafone will mit Hilfe frei werdender DVT-T Frequenzen in bislang nicht mit DSL versorgten Gebieten einen breitbandigen Internetanschluss anbieten. Das Unternehmen will dazu im Rahmen der DVT-T Umstellung frei werdende DVT-T Frequenzen nutzen. Dabei wolle Vodafone sogar eine Verpflichtung eingehen ländliche Gebiete mit schnellen internetanschlüssen zu versorgen, sofern Vodafone einen Teil der dazu nötigen Frequenzen erhalten würde. Die Umsetzung soll mit Funklösungen wie WIMAX erfolgen.

Vodafone-Chef Friedrich Joussen erklärte dazu: „Wir glauben, dass dieses Spektrum am besten für die Versorgung der ländlichen Gebiete mit breitbandigem Internet genutzt werden kann“. Dabei möchte Joussen die Funkfrequenzen aber nicht ohne Gegenleistung erhalten. Vielmehr spricht er sich für eine Versteigerung der Frequenzen aus wobei sich die Bieter nach Auktionsende an eine konkrete Verpflichtung zur Versorgung eines definierten Gebietes mit breitbandigen Internetanschlüssen halten müssen. Allerdings ist Joussen eher skeptisch gegenüber dem zu erwartenden Realisierungszeitraum. Der Vodafone-Chef geht davon aus, dass innerhalb der folgenden 2 Jahre nichts bezüglich der Verwendung der freien Frequenzen passieren werde. Die betrachteten Funkfrequenzen liegen im Bereich um 400 MHz und bieten im Vergleich zur UMTS-Technik eine günstigere Alternative.

Vodafone DSL Tarife im Überblick

Aktuell erhalten Neukunden bei Bestellung der Vodafone DSL Anschlüsse bis zum 31.08.2008 die ersten 6 Monate ohne Grundgebühr. Des weiteren bekommen Neukunden in den Vodafone All-Inclusive-Paketen ein kostenloses WLAN-Modem.

Für DSL Einsteiger hat Vodafone mit dem DSL Angebot KomplettAnschluss zum regulären Preis von 19,95 € im Monat einen passenden Tarif im Portfolio. Mit dem Vodafone Komplett-Anschluss erhalten Kunden einen DSL 1000 Anschluss und einen Telefonanschluss, jeweils ohne Flatrate. Unter Einbeziehung der sechs Monate ohne Grundgebühr kostet der Tarif durchschnittlich 14,96 Euro/Monat (umgerechnet auf die 24 monatige Mindestvertragslaufzeit).

Vodafone Website
Direkt zum Anbieter

Für Vieltelefonierer und Vielsurfer hat Vodafone mit den DSL Paketen Internet Flat Paket und Telefon Flat Paket passende Angebote parat. Zum monatlichen Preis von 18,71 Euro (inklusive 6 Monate ohne Grundgebühr, regulär 24,95) erhalten Kunden einen DSL 6000 Komplettanschluss sowie einen Telefonanschluss und eine DSL Flatrate. Im Vieltelefonierer Angebot Vodafone Telefon Flat Paket erhalten Kunden einen DSL 1000 Anschluss sowie Telefonanschluss inklusive Telefon-Flatrate für das deutsche Festnetz für ebenfalls 18,71 (24,95) Euro pro Monat Monat.

Mit den Rundum All-Inclusive-Paketen hält Vodafone ein Angebotfür Kunden die pauschal per Flatrate ins deutsche Festnetz telefonieren und im Internet surfen wollen bereit. Zum Preis von 22,46 Euro/Monat (normaler Preis 29,95) erhalten Vodafone Kunden einen DSL 6000 Anschluss, einen Telefonanschluss und eine Doppel-Flatrate für pauschale Telefonate ins deutsche Festnetz und unbegrenztes Surfen im Internet. Das Vodafone All-Inclusive-Paket mit einem DSL 16.000 Anschluss erhalten Kunden zu einem effektiven monatlichen Preis von 26,21 Euro. Eine Übersicht der Vodafone DSL Anschlüsse gibt es hier.

Im Vergleich der DSL 6000 Tarife inklusive reiner DSL Flatrate oder inklusive Doppel-Flatrate findet sich momentan kein günstigeres Angebot. Weitere aktuelle empfehlenswerte Angebote finden Sie in unseren DSL Empfehlungen. Durch den Erwerb der Rundfunkfrequenzen aus dem DVT-T Bereich wäre Vodafone in der Lage neben Ballungszentren und ohnehin mit Breitband-Internet versorgten Gebieten auch die bislang oft von den Telekom-Unternehmen weniger fokussierten Gebiete zu versorgen und damit die flächendeckende Versorgung voran zu treiben.

Internet Tarifvergleich