Deal des Monats Mai 2020 :
days
0
0
hours
0
0
minutes
0
0
seconds
0
0
Zur Aktion

Vodafone Red Internet & Phone 50 Cable Vertrag 2 Jahre lang für 19,99 € Grundgebühr + 30 € Online-Bonus

O2 DSL Tarife bald ohne Mindestvertragslaufzeit

O2 DSL

O2 DSL ohne Mindestvertragslaufzeit

Ab dem 21. Januar 2010 will O2 seine DSL Tarife nicht mehr nur mit zweijähriger Vertragslaufzeit, sondern auch ohne Mindestvertragslaufzeit anbieten. Wer sich für die neue Option „O2 DSL ohne feste Vertragslaufzeit“ entscheidet kann seinen DSL Vertrag künftig monatlich kündigen (Kündigungsfrist: vier Wochen zum Ende des Kalendermonats). Bei Online-bestellung eines O2 DSL Tarifs mit 24 Monaten Vertragsbindung, sparen Kunden hingegen 4 Monate lang die komplette Grundgebühr. Mit Einführung der neuen Tarifoption „O2 DSL ohne feste Vertragslaufzeit“ wird der Münchner Anbieter neben Alice und congstar zum dritten deutschen Provider, welcher seine DSL Tarife auf Wunsch auch ohne lange Vertragslaufzeit anbietet.

Aktuelles O2 DSL Angebot im Überblick

O2 Homepage

Das günstigste DSL und Telefon Doppel-Flatrate Angebot des Providers, O2 DSL Komplett, kostet 25 Euro pro Monat und beinhaltet einen DSL 2000 Anschluss, eine DSL Flatrate sowie einen Festnetz-Telefonanschluss inklusive Festnetz-Flatrate. Zum monatlichen Preis von 30 Euro erhalten Kunden im Tarif O2 DSL Komplett Plus einen schnelleren DSL 6000 Anschluss und können mit der O2 Mobile Flatrate, wie im Tarif O2 DSL Premium, kostenlos ins deutsche O2 Mobilfunknetz telefonieren. Die Family&Office Flatrate, welche kostenlose Gespräche zwischen O2 Festnetz- und O2 Mobilfunkanschlüssen ermöglicht, sofern die jeweiligen DSL und Handyverträge unter der gleichen Kundennummer angelegt wurden, ist ebenfalls in beiden Tarifen bereits enthalten. Mit dem 35 Euro teuren Tarif O2 DSL Komplett Premium erhalten Kunden außerdem einen noch schnelleren DSL 16.000 Anschluss mit 1024 KBit/s im Upload sowie die International-Flatrate-1 (kostenlose Anrufe in die Festnetze von 22 Ländern weltweit).

Congstar & Alice: DSL Angebote ohne Mindestvertragslaufzeit im Vergleich

Bei congstar zahlen Kunden für den günstigsten Tarif congstar komplett 1 monatlich 19,99 Euro und erhalten dafür einen DSL 2000 Anschluss inklusive Internet Flatrate und einen Telefonanschluss mit Minutenabrechnung. Für das Doppel-Flatrate Paket congstar komplett 2 fallen mindestens 24,99 Euro pro Monat an. Ein schnellerer DSL 6000 oder DSL 16.000 Anschluss lässt sich in beiden Fällen gegen 4,99 bzw. 9,99 Euro Aufpreis bestellen. Bei Alice DSL beginnt der Einstieg mit dem Tarif Alice Light zum Preis von mtl. 24,90 Euro. Im Angebot enthalten ist ein DSL 16.000 Anschluss sowie eine DSL Flatrate. Für das günstigste DSL und Telefon Doppel-Flatrate Paket Alice Fun zahlt man beim Hamburger Anbieter monatlich 29,90 Euro Grundgebühr. Ob und in welcher Höhe O2 bei Vertragsabschluss ohne Mindestvertragslaufzeit einmalige Einrichtungsgebühren berechnet ist der aktuellen O2 Pressemitteilung nicht zu entnehmen. Bei Alice DSL zahlen Kunden bei Vertragsabschluss ohne Mindestlaufzeit einmalig 39,90 Euro. Congstar berechnet hierfür einmalige Bereitstellungskosten in Höhe von 59,99 Euro.

Die DSL Tarife von O2, Alice und congstar lassen sich jeweils ohne einen zusätzlichen T-Home Telefonanschluss (deutsche Telekom AG) nutzen. Um die Verfügbarkeit der O2 DSL Anschlüsse unverbindlich zu testen, lässt sich ein entsprechender DSL Verfügbarkeitscheck im Internet durchführen.

Weiterführende Informationen:

Tags: O2 DSL

Internet Tarifvergleich