Deal des Monats Juli 2021
days
0
0
hours
0
0
minutes
0
0
seconds
0
0
Zur Aktion

Vodafone Red Internet & Phone 50 Cable Vertrag 2 Jahre lang für 19,99 € Grundgebühr + 30 € Online-Bonus

Unitymedia Kabel Internet mit 128 MBit/s für Rabenau und Rahden

Unitymedia Kabel-Internet-Anschluss

Unitymedia Kabel Internet Ausbau in Rabenau und Rahden

Der Kölner Kabelanbieter Unitymedia bietet seine bis zu 128 MBit/s schnellen Kabel Internet Anschlüsse ab sofort auch in Rabenau und ab 28. Oktober 2011 in Rahden an. Nach Abschluss der Modernisierungsarbeiten erreicht Unitymedia unter Umsetzung des Datenübertragungsstandard „EuroDOCSIS 3.0“ deutlich höhere Geschwindigkeiten. Insgesamt profitieren über 10.000 Haushalte (1.800 in Rabenau und 8.700 in Rahden) vom „Fiber Power“ Ausbau. Lutz Schüler, Geschäftsführer des in Hessen und Nordrhein-Westfalen agierenden Kabelanbieters, dazu: „Wir erfüllen die Breitbandziele der Bundesregierung nahezu im Alleingang und deutlich früher als gefordert.“

128 MBit/s Tarife von Unitymedia

Das Unitymedia Kabelnetz basiert in weiten Teilen auf Glasfaser (Fiber) und nutzt zukunftssichere EuroDOCSIS 3.0-Komponenten. Darüber hinaus werden für die Kabel Internet Angebote aber auch noch Koaxialkabel genutzt. Den 128 MBit/s Internetanschluss (bis zu 131.072 KBit/s im Down- und 5120 KBit/s im Upload) gibt es in drei Varianten. Für den reinen Internetanschluss inklusive Flatrate Unitymedia 1play Internet 128.000 zahlt man 45 Euro pro Monat. Wer darüber auch einen Telefonanschluss inklusive Festnetz-Flatrate benötigt, zahlt hierfür monatlich 60 Euro Grundgebühr (Tarif Unitymedia 2play 128.000). Den gleichen Preis stellt das Kölner Unternehmen auch für den Telefon, TV und Internet Tarif Unitymedia 3play 128.000 in Rechnung. Im Gegensatz zum ansonsten vergleichbar ausgestattetem 2play Angebot erhalten Kunden hier zusätzlich ein Digital TV Paket mit bis zu 75 Fernsehsendern in digitaler Qualität. Für die Nutzung des 3play Angebots wird ein bestehender Kabelanschlussvertrag benötigt durch den zusätzliche Kosten entstehen (17,90 € monatlich im Einzelnutzervertrag).

Weitere Kabel Internet und Telefon Tarife

Unitymedia Webseite
Direkt zum Anbieter

Etwas langsamer, dafür aber auch deutlich preiswerter, sind die Unitymedia 2play und 3play Angebote mit 32 und 64 MBit/s Downloadrate. Im Rahmen der aktuellen Neukunden-Aktion des Unternehmens gibt es diese bei Anbieter-Wechsel 6 Monate kostenlos. Ohne Anbieter-Wechsel verzichtet der Kabelanbieter 3 Monate lang auf die Grundgebühr. Im Tarif 2play 32.000 sparen Neukunden zudem 12 Monate lang jeweils 5 Euro der Grundgebühr, so dass hier ein Jahr lang nur 25 Euro in Rechnung gestellt werden. Im Doppel-Flat Paket enthalten ist ein 32 MBit/s schneller Kabel Internet Anschluss (Upload bis zu 1 MBit/s) inklusive Flatrate sowie ein Kabel Telefonanschluss inklusive Festnetz Flatrate. Das im Download doppelt so schnelle Paket Unitymedia 2play 64.000 kostet 40 Euro Grundgebühr und erreicht eine maximale Uploadrate von 5 MBit/s. Zum Vergleich: VDSL Anschlüsse bieten derzeit Übertragungsraten von bis zu 50 MBit/s im Download. Die monatlichen Kosten für das Triple-Play Angebot 3play 32.000 belaufen sich auf 25 Euro bzw. 30 Euro ab der 13. zu zahlenden Grundgebühr. Unitymedia 3play 64.000 kostet ein Jahr lang 40 Euro, danach 50 Euro pro Monat. Die Mindestvertragslaufzeit der Unitymedia Verträge beträgt 12 Monate, verlängert sich aber um den Zeitraum der kostenlosen Nutzung (um 3 oder 6 Monate).

Unitymedia vertreibt seine TV, Internet und Telefon Tarife in Hessen und Nordrhein-Westfalen. Deutschlands größter Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland versorgt Haushalte in insgesamt 13 Bundesländern. Kabel BW bedient ausschließlich Kunden in Baden-Württemberg. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Kabelanbieter (z.B. Tele Columbus), welche sich auf ausgewählte Regionen konzentrieren.

Weiterführende Informationen:

Internet Tarifvergleich