Deal des Monats Juli 2021
days
0
0
hours
0
0
minutes
0
0
seconds
0
0
Zur Aktion

Vodafone Red Internet & Phone 50 Cable Vertrag 2 Jahre lang für 19,99 € Grundgebühr + 30 € Online-Bonus

Unitymedia kauft Teile vom PrimaCom Kabelnetz

Unitymedia Kabelannetz
Unitymedia kauft PrimaCom Kabelnetz in Wiesbaden und Aachen

Der in Hessen und Nordrhein-Westfalen tätige Kabelnetzbetreiber Unitymedia kauft Teile des PrimaCom Kabelnetzes. Der Kauf bedarf allerdings noch der Zustimmung durch das Bundeskartellamt. Mit dem Kauf der PrimaCom AG Kabelnetze von Wiesbaden und Aachen werden rund 100.000 aktuelle PrimaCom Kunden zukünftig ihren Kabelanschluss von Unitymedia beziehen. Der Kaufpreis für die PrimaCom Kabelnetze soll bei 49,43 Millionen Euro liegen. Nach PrimaCom Angaben will sich das Unternehmen selbst zukünftig mehr auf ausgewählte Schwerpunktregionen konzentrieren.

Der aus den Unternehmen ish und iesy entstandene Kabelnetzbetreiber Unitymedia erreicht nach eigenen Angaben mit dem Zukauf der PrimaCom Kabelnetze zukünftig mehr als 95 Prozent aller Kabelhaushalte mit seinen multimedial aufgerüsteten Anschlüssen. Unitymedia Kunden können neben einem Kabelanschluss für analoges und digitales Fernsehen auch Kabel Internetanschlüsse mit Geschwindigkeiten zwischen 2 MBit/s und 32 MBit/s im Downlstream nutzen. Die maximal verfügbare Uploadgeschwindigkeit beläuft sich auf 1 MBit/s. Nach der Übernahme der PrimaCom-Netze will Unitymedia entsprechende Kabel Internet- und Telefonanschlüsse auch in Wiesbaden und Aachen anbieten.

Unitymedia Tarife und Anschlüsse im Überblick

Neben einem puren Kabel Internetanschluss im Tarif 1play mit 2048 kbit/s im Download und inklusive Internet-Flatrate und einem puren Telefonanschluss über den Kabelanschluss vermarktet Unitymedia mit den 2play und 3play Tarifmodellen auch Komplettangebote für Internet- und Telefonanschluss.

Unitymedia Webseite
Direkt zum Anbieter

Unitymedia Kunden erhalten mit den Kabel DSL Anschlüssen 2play und 3play einen Kabel DSL Internetzugang mit Geschwindigkeiten von 10.000 Kbit/s bis 32.000 kbit/s im Downstream, einen Telefonanschluss sowie Flatrates für unbegrenztes Surfen im Internet und pauschale Gespräche ins deutsche Festnetz (Doppel-Flatrate). Die monatlichen Grundgebühren betragen dabei in den Kabel DSL Komplettpaketen 2play und 3play mit 10.000 KBit/s Anschluss 25 Euro, mit 20.000 KBit/s Anschluss 30 Euro und mit dem schnellsten über Unitymedia nutzbaren Kabel Internetanschluss mit 32.000 KBit/s 55 Euro. Das Kabel DSL Komplettpaket 3play enthält darüber hinaus ein Digital-TV Basic Paket mit über 70 digitalen Free-TV Sendern und 67 Radiosendern. Bei Bestellung eines Unitymedia Internetanschlusses in den 3play Tarifen mit 20 oder 32 MBit/s erhalten Neukunden bis zum 31.08.2008 das Premiere Fussball Bundesliga Live Paket mit Übertragung sämtlicher Spiele der 1. und 2. Fußball Bundesliga in der Saison 2008/2009 ohne Aufpreis dazu. Kabel Internetanschluss, Telefonanschluss sowie Doppel-Flatrate für Internet und Telefon sind in den Unitymedia Paketen 2play und 3play bereits im Preis enthalten. Die Mindestvertragslaufzeit beim Kabelanbieter Unitymedia beträgt vergleichsweise kundenfreundliche 12 Monate.

Eine Übersicht der Unitymedia Anschlüsse für Internet und Telefon bietet unser Unitymedia Tarifvergleich. Die aktuellen Kabel DSL und Telefonanschlüsse der Anbieter Kabel BW, Unitymedia und Kabel Deutschland entnehmen Sie bitte den jeweiligen Anbieter-Detailseiten.

Internet Tarifvergleich