Deal des Monats Oktober 2020
days
0
0
hours
0
0
minutes
0
0
seconds
0
0
Zur Aktion

Vodafone Red Internet & Phone 50 Cable Vertrag 2 Jahre lang für 19,99 € Grundgebühr + 30 € Online-Bonus

Versatel hebt Umsatzprognose für aktuelles Geschäftsjahr

Versatel kauft Kabelnetzbetreiber
Versatel hebt Umsatzprognose

Der DSL- und Telefonanbieter Versatel hebt nach einem positiv verlaufenem zweiten Quartal seine Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2008. Dank deutlicher Umsatzsteigerungen und diverser Einsparungen schafft das Telekommunikationsunternehmen den Sprung aus den roten Zahlen und hebt seine Umsatzprognose für das aktuelle Jahr 2008 von bislang 740 auf nun 760 bis 770 Mio. Euro. Für das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) erwartet Versatel-Vorstandschef Peer Knauer nun einen Wert in Höhe von 210 bis 220 Mio. Euro statt der bislang anvisierten 200 Mio. Euro.

Der im Geschäftsjahr 2007 angefallene Konzernverlust von 89 Millionen Euro soll im aktuellen Jahr halbiert werden. Als Gründe für das positive Ergebnis im aktuellen Geschäftsjahr lassen sich vor allem der postive Verlauf im DSL-Neukundengeschäft und ein deutlicher Anstieg von 138 Prozent bei der Vermarktung des eigenen Netzes anführen. Schlechter als im Vorjahreszeitraum verlief hingegen das Geschäft mit Firmenkunden. Im Firmenkundengeschäft sank der Umsatz um über 2 Prozent. Der Quartalsumsatz stieg auf 211 Millionen Euro. Dies entspricht einer Umsatzsteigerung von 29 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Das bereinigte Versatel Ergebnis (Ebitda) stieg auf 65 Millionen Euro an. Der Gewinn im zweiten Quartal beläuft sich damit auf 7,9 Millionen Euro.

Um die positive Entwicklung fortzuführen plant Vorstandschef Knauer etwa die Reduzierung der Versatel-Standorte von derzeit 14 auf zukünftig nur noch 8 Standorte. Massnahmen wie Personalabbau werden ebenfalls nicht ausgeschlossen. Darüber hinaus wird auch bei den Marketingausgaben weiter gespart. Pro Jahr sollen sich damit 30 Mio. Euro sparen lassen. Trotz dessen hält das Telekommunikationsunterhmen weiterhin am Jahresziel von 100.000 bis 120.000 Neukunden fest. Im Geschäftsjahr 2007 waren es allerdings noch 185.000 neue DSL– und Telefonkunden.

Versatel Webseite
Direkt zum Anbieter

Um das DSL Neukundengeschäft auch weiterhin aus Unternehmenssicht postiv zu gestalten startet Versatel ab sofort eine aktuelle Neukundenaktion wobei sich in den Versatel Doppel-Flatrate Paketen in den ersten 3 Monaten jeweils bis zu 19,50 Euro sparen lassen. Alle Versatel Telefon- und DSL-Anschlüsse im Überblick zeigt unser Versatel DSL Vergleich.

Tags: Versatel

Internet Tarifvergleich